KAMBODSCHA - Kalender 2017
Startseite > Kalender

Der Wandkalender 2017 im Hochformat DIN A3 zeigt auf 14 Seiten Michael Scholtens,
Ina Spogahns und Dr. Walter Kellers Fotos aus Kambodscha.

Ansicht: Kalender 2017
Ansicht: Kalender 2016
Ansicht: Kalender 2015
Ansicht: Kalender 2014
Ansicht: Kalender 2013
Ansicht: Kalender 2012
Ansicht: Kalender 2011
Ansicht: Kalender 2010


Er kann über diese Website bestellt werden, ist aber auch erhältlich in der Reeser Stadtbücherei, Markt 18, beim Bürgerbüro im Reeser Rathaus, Markt 1, sowie bei Familie Scholten, Zur Windmühle 6, 46459 Rees, Telefon 02851/1232.

Der gute Zweck:

Der Kalender kostet 10 Euro. Der Reinerlös kommt Hilfsprojekten in Kambodscha zugute. Schon seit 2009 brachten die Vorgängerkalender mehr als 14.500 Euro ein, mit denen Einrichtungen in Phnom Penh und Siem Reap gefördert wurden. 2017 ist der Großteil der Einnahmen wieder für folgende Projekte bestimmt:

Die Apsara Arts Association wurde 1998 von Vong Metry gegründet. Die ausgebildete Tänzerin und ihr Team vermitteln mehr als 150 Mädchen und Jungen Jahrhunderte alte kambodschanische Kunstformen wie Tanz, Musik und Theater. 17 Kinder leben in einem Waisenheim, das der Schule angegliedert ist. Von Montag bis Samstag sind Besucher während der Unterrichtszeiten willkommen. Ihre Spenden ebenfalls.

Das NACA Waisenhaus wurde im Jahr 2000 von Sou Savang, einem pensionierten Polizisten, und seiner Frau Peng Phan, einer Schauspielerin, gegründet. Sie bieten Kindern aus armen Familien ein neues Zuhause. Die Jungen und Mädchen besuchen öffentliche Schulen und lernen in ihrer Freizeit klassische Tänze, spielen aber auch in Kino- und Fernsehfilmen mit.